Aktionswoche Kindertagespflege
Rückblick zu vergangenen Aktionen

Aktionswoche Kindertagespflege » Rückblick zu vergangenen Aktionen

Rückblick zu vergangenen Aktionen

Im Jahr 2020 kann die Aktionswoche für die Kindertagespflege in Sachsen bereits auf zwei Aktionstage im Jahr 2017 und 2018 und eine Aktionswoche 2019 mit zahlreichen positiven Eindrücken sowie individuellen und abwechslungsreichen Aktionen zurückblicken.

Die Aktionswoche 2019

Vom 06. bis 11. Mai 2019 organisiert und innitiert die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen landesweit die erste Aktionswoche für die Kindertagespflege "Das kleine 5x5". Nach den beiden gelungenen Aktionstagen im Jahr 2017 und 2018, wurde im Jahr 2019 der Aktionszeitraum auf eine Woche ausgedehnt. Schirmherr der Aktionswoche 2019 war, wie bereits im Jahr 2018, Sachsens Kultusminister Christian Piwarz.

Parallel zu der Aktionswoche in Sachsen organisierte der Bundesverband für Kindertagespflege vom 06.-12. Mai 2019 eine bundesweite Aktionswoche unter dem Motto „Gut betreut in Kindertagespflege“.

Kindertagespflegepersonen bot sich die Gelegenheit, Gäste aus unterschiedlichsten Zielgruppen (Politik & Verwaltung, Nachbarn & Interessierte, Kitas & Unternehmen bzw. Presse) in ihre Kindertagespflegestelle einzuladen, Feste zu veranstalten, sich einmalig im Aktionszeitraum zu beteiligen oder an mehreren Tagen Aktionen anzubieten. Insgesamt beteiligten sich ca. 40 Tagsmütter*väter aus ganz Sachsen an der Aktionswoche. Die Vielfalt der vorbereiteten Aktionen war dabei so bunt, wie das System Kindertagespflege selbst und so einzigartig wie die Individualität einer jeden Kindertagespflegeperson.

Die IKS möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Mitwirkenden bedanken. Nur mit der Unterstützung von Kindertagespflegepersonen und Ihrer Bereitschaft, Gäste willkommen zu heißen, gelingt es, das Konzept der Aktionswoche mit Inhalten zu füllen und die Kindertagespflege erlebbar zu machen.

In unserer Übersicht finden Sie Rückmeldungen und Beiträge zu einzelnen Events und Aktionen.

 


Berichte und Aktionen der Aktionswoche für die Kindertagespflege in Sachsen 2019 im Detail: 

06.05.2019 - Auftakt der Aktionswoche Teil 1 und Teil 2 - Lauter-Bernsbach

06.05.2019 - MDR-Radiointerview -Dresden

06.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Gelenau

06.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Freital

07.05.2019 - Musikalische Geschichtenreihe - Leipzig

07.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Dippoldiswalde

07.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Kohren-Salis

07.05.2019 - Öffentliche Aktion an der Elbe - Dresden

07.-09.05.2019 - Besuch in KTP-Stellen und Infoabend - Freiberg

08.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Kleinwelka

08.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Großenhain

09.05.2019 - Pressegespräch - Chemnitz

09.05.2019 - Besuch in deutsch-sorbischer KTP-Stelle - Bautzen

09.05.2019 - Spielplatzaktion - Meißen

09.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Leipzig

10.05.2019 - Tag der offenen Tür - Annaberg-Buchholz

24.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Dürrröhrsdorf-Dittersbach

06.-11.05.2019 - Besuch in KTP-Stellen - Leipzig

05.2019 - Kita zu Besuch in KTP-Stelle - Leipzig

13.05.2019 - Besuch in KTP-Stelle - Auerbach

2019 - Besuch in KTP-Stelle - Limbach-Oberfrohna

 


 

Der Aktionstag 2018

Am 24. April 2018 fand der zweite landesweite Aktionstag für die Kindertagespflege in Sachsen statt.  Die Schirmherrschaft übernahm Sachsens Kultusminister Christian Piwarz.

In unserer Präsentation finden Sie einen bildhaften Rückblick, viele Infos sowie Stimmen von Eltern, aus Politik und Verwaltung:

 

 


Berichte und Aktionen des Aktionstages für die Kindertagespflege in Sachsen 2018 im Detail:

 

MdL Ittershagen besucht Tagesmutter Elke Schneider und „ihre Borstelkinder“

Kommunaler Sozialverband Sachsen nimmt an Aktionstag teil

Kindertagespflege in Riesa besucht

Elternstimmen

Freiberger Infoveranstaltung zum Aktionstag

Pressemeldung Juliane Pfeil-Zabel

Christin Furtenbacher - Bündnis 90/Die Grünen zu besuch bei Tagesmutti Heidi Lorenz

Elternstimmen aus Dresden

Elternstimmen

Georg-Ludwig von Breitenbuch zu Gast bei Tagesvater Torsten Strohbach

Elternstimmen zum Aktionstag

Bereichs- und Regionalleiter des Paritätischen Sachsen besucht Kindertagespflege

Zweiter Besuch von Juliane Pfeil-Zabel bei einer Tagesmutter im Vogtland

Regionalkoordination des Paritätischen zu Besuch in Dresdner Kindertagespflege

SMK-Posting zum Aktionstag auf Facebooke

Beteiligung des SMS am Aktionstag 

Gelingende inklusive Arbeit in der Kindertagespflege

Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel besucht Kindertagespflegestelle

Bettina Göpfert (Sächsisches Staatsministerium für Kultus) zu Besuch in der Kindertagespflege

Zeitungsartikel Freie Presse: Warum sich ein Tagesvater mehr Bekanntheit wünscht

Elternstimmen aus der Kindertagespflegestelle "Musiknest am Silbersee"

Bundestagsabgeordneter Alexander Krauss besucht Kindertagespflegestelle

Sächsischer Kultusminister Christian Piwarz zu Besuch in Kindertagespflegestelle

Aktuelle Postings zum AKTIONSTAG KINDERTAGESPFLEGE

 


 

Der Aktionstag 2017

Am 25. April 2017 haben wir – die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS) - den ersten landesweiten Aktionstag für die Kindertagespflege in Sachsen unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin Brunhild Kurth erfolgreich durchgeführt.
 
Der Aktionstag war ein voller Erfolg. Unsere Ziele für diesen Tag haben sich vollumfänglich erfüllt.

 „Um zu erleben, was Kindertagespflege wirklich ist, muss man am Alltag der Tagesmutter/des Tagesvaters teilnehmen!“

„Obwohl man der Meinung ist, dass man bereits viele Inhalte der Kindertagespflege kennt, ist ein Besuch im Alltag eine ganz tiefe Erfahrung.“

 Diese Rückmeldungen wurden von vielen Besucher*innen bestätigt.

 

Zum ersten landesweiten Aktionstag haben ca. 70 Kindertagespflegepersonen Landespolitiker(innen), Kommunalpolitiker(innen), Geschäftsführer und Referenten des Paritätischen Sachsens sowie Leiter(innen) aus Kindertageseinrichtungen und  Eltern eingeladen. Neben persönlichen Begegnungen in den Kindertagespflegestellen, wurden verschiedene öffentliche Aktionen, etwa Infostände, Feste und Diskussionsrunden durchgeführt.
 
Die Gäste waren von der ruhigen und entspannten Atmosphäre sowie der pädagogischen Qualität in der Alltagsgestaltung beeindruckt. Zudem beantworteten die Tagesmütter und Tagesväter die vielen Fragen der Gäste und trugen damit entscheidend zur Aufklärung über die Betreuung in Kindertagespflege bei. Dies ermöglichte auch einen Austausch über die vorhandenen „Baustellen“ im System.
 
Der Erfolg des ersten Aktionstages ist auf die sehr differenzierte Vorbereitung und Begleitung durch die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS) sowie dem großen Engagement der Kindertagespflegepersonen zurückzuführen. In dem kleinen und sensiblen Setting Kindertagespflege wäre es nicht möglich einen Tag der offenen Tür im klassischen Sinne durchzuführen. Es braucht eine ganz persönliche Eins-zu-eins-Vermittlung!
 
Ihre Rückmeldungen vom Aktionstag werden in kommende Beratungen in allen Ebenen einfließen. In den Blick genommen werden muss dringend eine bessere Kranken- und Altersvorsorge der Tagesmütter und Tagesväter. Die Bedarfsplangestaltung sowie gute Vertretungskonzepte sind ebenfalls noch nicht umfänglich zufriedenstellend.
 

Die IKS hat alle Rückmeldungen und Fotos in einer interaktiven Landkarte gebündelt. Klicken Sie auf einen Pin, um Informationen und Fotos vom Geschehen vor Ort zu erhalten. Mit dem eckigen Button oben links erhalten Sie eine Liste aller Aktionen.