Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Zeitungsartikel SZ: "Wenn wir krank sind, wird es kritisch"

21 . April 2017

 

Meißen. Das Kinderzimmer in der 100-Quadratmeter-Wohnung von Regina Philipp auf der Hafenstraße ist geräumig. Alles liegt oder steht an seinem Platz. Spielzeug, Malhefte, Windeln. Ordnung muss sein, findet die 61-Jährige. Momentan kümmert sie sich an fünf von sieben Wochentagen jeweils acht Stunden um vier Kleinkinder. Ihre eigenen sind längst aus dem Haus. Regina Philipp ist Tagesmutter. Wie die Mehrzahl der aktuell zwölf Kindertagespflegerinnen in Meißen kümmert sie sich in den eigenen vier Wänden um ihre Schützlinge. [...]

Hier können Sie den Artikel der Sächsischen Zeitung vom 21.04.2017 online lesen.