Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Zeitungsartikel Freie Presse: Wie Tagesmütter ihre Situation verbessern wollen

07 . Juni 2017

 

Vom Platzproblem in Chemnitz mal abgesehen, haben Eltern zumindest theoretisch die Wahl: Soll das Kind in einer größeren, vielleicht städtischen Einrichtung betreut werden, in der es mehrere Erzieher und Erzieherinnen gibt, oder in einer kleinen Gruppe von nur einer Tagespflegeperson? Jede Option hat Vor- und Nachteile. Zu den Nachteilen bei einer Tagesmutter gehört die Frage, wer auf die Kinder aufpasst, wenn die Fachkraft krank ist.

Unter anderem aus diesem Grund haben nun einige von ihnen den Verein Kindertagespflege in Chemnitz gegründet. 35 Tagespflegepersonen sind Mitglied geworden. "Das ist ein guter Start", sagt Vorsitzende Janine Haeseler. Ziel sei, dass eines Tages alle 97 Kindertagespflegepersonen der Stadt - vier von ihnen sind Männer - eine Mitgliedschaft eingehen. [...]

Hier können Sie den Artikel der Freien Presse, Lokalteil Chemnitz vom 27.05.2017 online lesen.