Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Mehr Geld für Tageseltern in Dresden

07 . Dezember 2016

 

Die Vergütung von Leistungen in der Kindertagespflege soll neu geregelt werden, informiert die Stadtverwaltung Dresden. Dafür konnten mit dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Prof. Dr. Johannes Münder, Mitherausgeber des Frankfurter Kommentars zum SGB VIII, zwei anerkannte Partner gewonnen werden. Ein neues Gutachten wurde bereits in Auftrag gegeben und soll bis zum Sommer 2017 vorliegen. Das bildet die Grundlage für die Neuberechnung der Gelder für die Dresdner Tagesmütter und -väter. Die neue Vergütung soll am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Rückwirkend zum 1. Januar 2016 sollen alle Tagesmütter und Tagesväter davon profitieren, informiert die Stadt.