Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Corona-KiTa-Studie

10 . November 2020

 

Corna-KiTa-StudieDie  Registrierung  und  Teilnahme  von  Kindertagespflegepersonen an   der   Corona-KiTa-Studie   ist   bisher   unter   den   Erwartungen zurückgeblieben. Die Ausweitung der Teilnahme von Kindertagespflegepersonen wäre    wünschenswert,    damit    die Bedeutung der Kindertagespflege innerhalb der Kindertagesbetreuung angemessen berücksichtigt werden kann.

Welche  Rolle  spielt  die  Kindertagesbetreuung  bei  der  Ausbreitung  von  SARS-CoV-2? Das erforschen  das  Deutsche  Jugendinstitut  (DJI)  und  das  Robert  Koch-Institut (RKI) mit  der  Corona-KiTa-Studie.

Die deutschlandweite Studie untersucht aus medizinischer und sozialwissenschaftlicher Sicht, was die Pandemie für Kitas und die Tagespflege, Kinder und Eltern bedeutet. Welche Infektionsrisiken bestehen in diesen Netzwerken? Wie gelingt den Einrichtungen der Übergang in den Regelbetrieb? Diese und weitere Fragen sollen mit Hilfe der Umfrage beantwortet werden.

Die Befragung richtet sich sowohl an Kindertagespflegepersonen als auch an Kindertageseinrichtungen.

Erhebungszeitraum bis 31.12.2021.

Weitere Infos zur Corona-KiTa-Studie

Sie wollen an der Umfrage teilnehmen? Hier können Sie sich anmelden: KiTa-Register