Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Bundesweite Studie der Berufsvereinigung der Kindertagespflegepersonen e.V.

15 . Februar 2021

 

Die Berufsvereinigung der Kindertagespflegepersonen e.V. hat vom 06.01.-14.01.2021 eine bundesweite Studie zu Corona in der Kindertagespflege durchgeführt. Es haben sich Kindertagespflegepersonen aus allen Bundesländern daran beteiligt.
Die Ergebnisse zeigen, dass sich 80% der Kindertagespflegepersonen mehr Anerkennung von Behörden und Politik wünschen.
Die Studie ermöglicht  zudem eine erste Risikobewertung für die Kindertagespflege. Sie zeigt, dass 40% der Kindertagespflegepersonen zur Risikogruppe gehören und 45% der Angehörigen zur Risikogruppe zählen.
86% der befragten Kindertagespflegepersonen fühlen sich nicht ausreichend geschützt.

Eine Übersicht der Ergebnisse finden Sie hier.
Den kompletten Ergebnisbericht können Sie hier nachlesen.