Aktuelles
Informieren und Koordinieren

Aktuelles

Bundesverband für Kindertagespflege veröffentlicht Materialien zum Thema Eingewöhnung in verschiedenen Sprachen

25 . September 2018

 

Im Rahmen des Projektes „Kinder aus Familien mit Fluchterfahrungen in der Kindertagespflege“ hat der Bundesverband für Kindertagespflege Informationen zur Eingewöhnung in verschiedenen Sprachen erstellt. Sie können auf der Homepage des Bundesverbandes kostenfrei eingesehen und heruntergeladen werden.

Folgende Dokumente sind verfügbar:
• ein Informationsblatt für Eltern zum Thema Eingewöhnung
• ein Fragebogen für das Aufnahmegespräch zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson
• ein Fragebogen zum Rückblick auf die erste Zeit in der Kindertagespflegestelle

Sie finden die Dokumente hier.

Das Konzept der Eingewöhnung, so wie es in Deutschland verbreitet ist, ist Eltern mit Fluchterfahrungen nicht immer bekannt. Unterschiedliche Familienkulturen können zu unterschiedlichen Erwartungen an die Eingewöhnung und Betreuung in Kindertagespflege führen.

Der Artikel „Wie gestaltet sich Kita-Eingewöhnung aus interkultureller Perspektive“ auf der Seite des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Erziehung beschreibt sensibel und praxisnah, warum eine Reflexion und Anpassung des Eingewöhnungsprozesses wichtig ist.