Die IKS
Beratung

Die IKS » Ziele, Aufgaben und Angebote » Beratung

Beratung

Die IKS


Wir bieten fachliche Beratung zu Themen und Fragen im Bereich Kindertagespflege. Bei uns erhalten Sie Information zu regionalen Ansprechpartner(inne)n, wir beraten u. a. zu:

  • Gesetzlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen
  • Anforderungen
  • Bildung regionaler Netzwerke
  • Pädagogischen Themen

Dabei sind sowohl Einzel- als auch Gruppenberatungen sind möglich.

Bei rechtlichen Fragen rund um die Kindertagespflege bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit der telefonischen Beratung durch die Rechtsanwältin Prof. Beate Naake (Evangelische Hochschule Dresden) an. Dieses Angebot ist für Kindertagespflegepersonen aus Sachsen kostenlos. Die Rechtsberatung umfasst Fragen zu Arbeitsrecht, Selbständigkeit, Versicherung, Haftung und Vertragsgestaltung. Einzelmandate, die über die reine Beratung hinausgehen (Vertretung vor Behörden und Gerichten, etc.) werden nicht übernommen.

Ansprechpartnerin und Informationen für die telefonische Rechtsberatung finden Sie hier.

Die Termine der telefonischen Rechtsberatung finden Sie hier.