Kindertagespflege in Sachsen
Praxisbeispiele

Kindertagespflege in Sachsen » Praxisbeispiele

Praxisbeispiele

Der Alltag in der KTP

Der Alltag in der Kindertagespflege (KTP) folgt den Bedürfnissen der Kinder. In der Regel beginnt der Tag mit einem ruhigen Ankommen, einem gemeinsamen Frühstück in vertrauter Atmosphäre. Je nach Alter des Kindes wechseln Ruhephasen und Aktivitäten. Kinder lernen im Entdecken und Erkunden, vor allem im freien Spiel. Angebote die sich an dem aktuellen Entwicklungsstand und dem momentanen Interesse der Kinder orientieren, wecken ihre Neugier und Unterstützen ihre Entwicklung. Dabei gilt der Grundsatz "Weniger ist mehr". Auch der Aufenthalt im Freien gehört zum festen Bestandteil des Tages. Der Alltag ist durch ständig wiederkehrende Abläufe an einem Tag (Ankommen, gemeinsames Frühstück, freie Spielzeit, Angebot, Aufenthalt im Freien, gemeinsames Mittagessen, Mittagsschlaf, Spiel bis zum Abholen), innerhalb einer Woche (Sport, Musik,…) bzw. durch jahreszeitliche Rituale (Geburtstage, Feiertage, Ausflüge…) gekennzeichnet. Dies vermittelt Kindern Sicherheit und Geborgenheit, da sie eine Regelmäßigkeit erkennen können.  Durch die kleine Kindergruppe ist die Betreuung sehr individuell. Es besteht eine familienähnliche Atmosphäre, in der Kinder auch Hilfsbereitschaft und erste Momente der Verantwortung für kleinere Aufgaben erleben. Lern- und Spielsituationen werden in einer Kindertagespflegestelle nicht künstlich erzeugt, der familienähnliche Alltag, als lebensechtes Lernumfeld, bietet dafür optimale Voraussetzungen.

Um Bildhafte Eindrücke zu erhalten klicken Sie bitte hier.

 




Anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Kindertagespflege in Sachsen" besuchte der MDR die Tagesmutter Dorothea Fritzsche in Lichtenstein. Der Beitrag wurde am 03.03.2017 in der Sendung MDR aktuell gesendet. Er portraitiert die Kindertagespflegeperson, die Kindertagespflege in Sachsen und spricht die Baustelle der fehlenden Vertretungslösung an.

Das Video wurde uns mit freundlicher Genehmigung des MDR Sachsen zur Verfügung gestellt.

 

Technischer Hinweis: Sollte das Video nicht starten oder ohne Ton abspielen, nutzen Sie bitte einen anderen Browser wie Internet Explorer, Safari oder Chrome!